Prägnant.

Wie Sie Ihre Marke besser für ihre unternehmerischen Ziele nutzen.

Marcus Wertz: Positionierung

Positionierung.

Definition des Kernnutzens und des Charakters der Marke, um mittels Fokus und Konsistenz mehr Wertschöpfung zu erreichen.

dummy

Gelassenheit durch digitale Effizienz

IT-Projekte sind komplex. Für Unternehmen sind sie immer mit Unsicherheit bezüglich Kosten, Zeit und Ergebnis verbunden. Conciso ermöglicht es Unternehmen, gelassen zu sein. Denn ihre digitale Effizienz sorgt dafür, dass Projekte in time und wertschöpfend abgeschlossen werden.

Simply Leveraging Quality

Die DQS prüft nicht nur weltweit die Qualität von Management-Systemen. Sie hilft den Unternehmen darüber hinaus auch, ihre neu gewonnene Qualität wertschöpfend nutzbar zu machen.

Entlastung

Als Onlineplattform, auf der Unternehmen ihr Abfall-Management spielend einfach und zuverlässig organisieren können, erleichtert Empto das Daily Business gerade da, wo es zur Last wird.

Ich gehe meinen Weg.

Josef Seibel bietet außergewöhnlich bequeme Schuhe für Menschen, die selbst bestimmen, welchen Weg sie nehmen. Die befreit von Konventionen die Freiheit ihrer Schritte genießen. Die sich jeden Tag ihres Lebens neugierig und zuversichtlich auf ihren eigenen Weg machen.

Simplifying Research

Marktforschung ist vielfältig und geprägt von ständigen Veränderungen. Marktforscher brauchen daher vor allem einen Partner, auf den sie sich verlassen können. Der ihnen die Arbeit abnimmt und immer dafür sorgt, das alles einfach funktioniert.

Marcus Wertz: Markenstrategie

Markenstrategie.

Definition, welche Marke für welches Angebot bezüglich
Risiken und Chancen, Kosten und Wirkung am effizientesten ist.

dummy

Definition der je Anwendungsfall erlaubten Markenstrategien, der visuellen Ausprägungen und einer Entscheidungsmatrix, auf deren Basis Verantwortliche selbst die für ihre Markierungsfrage passende Markenstrategie finden können.

Definition der Markenstrategie für ein akquiriertes Unternehmen in Bezug auf Marktbedürfnisse und Konzernstrategie, inkl. visueller Ausprägung und Change-Prozess für die Überführung in die neue Marke.

Analyse der Tochtermarken und darauf aufbauende Definition der effizientesten Markenstrategie in Bezug auf Marktbedürfnisse und Konzernstrategie inkl. visueller Ausprägung.

Marcus Wertz: Naming

Naming.

 Entwicklung eines Namens für ein Angebot oder Unternehmen, das dessenNutzen klanglich und / oder beschreibend vermittelt.

dummy

Ein Name, der den Kernnutzen der Onlineplattform benennt: Das zuverlässige Leeren von Abfallbehältern. Solide, leicht und freundlich. Von lat. „empto“ = gekauft. Die entsprechende URL war in allen relevanten TLD frei. Der Name wurde in sechs Kernmärkten sprachlich geprüft. Die Markenrechte wurden weltweit geprüft und angemeldet.

Ein Name, der rein klanglich an die Faszination von Ästhetik erinnert. Anklänge an skandinavischer Natürlichkeit und japanischem Minimalismus. Wie geschaffen für ein Onlinemagazin „to go“, das gesellschaftliche Phänomene betrachtet. So aufbereitet, dass der Content unterwegs, zwischen „ich geh los“ und „ich bin da“ konsumiert werden kann.

Name für ein Beratungsangebot für die effizientere Entwicklung digitaler Produkte. Da die zugehörige Microsite das Herz der Vermarktung darstellt, sollte der Name kurz und gut merkbar sein. Er bringt aber auch den Kern des Angebots zum Ausdruck: IT-Entwicklung besser machen.

Ein Wettbewerb für digitale Start-Ups … mit bemerkenswert hohem Preisgeld und darüber hinaus einem umfangreichen Unterstützungspaket für alle Finalisten. Der Name bringt den Kern auf den Punkt: Neue digitale Ideen fördern, um die Entwicklung der Digitalisierung insgesamt voranzutreiben.

Design.

Die Positionierung in allen gestaltbaren Aspekten der Marke fokussiert und konsistent vermitteln.

dummy

Marcus Wertz: Conciso Auftritt

„Gelassenheit durch digitale Effizienz“

Marcus Wertz: Quovadis Auftritt

„Simplifying Research“

Marcus Wertz: Eminent Presence Auftritt

„Mehr Überzeugungskraft“

Marcus Wertz: Empto Auftritt

„Entlastung“

Customer Journey Optimierung.

Optimierung aller Kontaktpunkte bezüglich Strategiekonformität, 
kommunikativer Wirkung und Qualität als Kontaktpunkt.

dummy

Analyse aller Kontaktpunkte
Ableitung & Priorisierung der Maßnahmen
Einführung Online Management System
Entwicklung Management-Prozesse

Analyse aller Kontaktpunkte
Ableitung & Priorisierung der Maßnahmen
Überführung in strukturierten Marketingplan.

Analyse aller Kontaktpunkte
Ableitung & Priorisierung der Maßnahmen
Überführung in strukturierten Marketingplan

Marcus Wertz: Interne Einführung

Interne Einführung.

Die neue Positionierung im Sinne eines Change-Prozess im Unternehmen lernen, aktivieren und nutzbar machen.

dummy

Entwicklung der grundlegenden Storyline
zur Vermittlung der neuen Positionierung
an Mitarbeiter, Kunden und Öffentlichkeit

Entwicklung eines Design Manual
mit pragmatischen Design-Regeln
inkl. Guideline für Fotos

Entwicklung einer Kommunikationsstrategie
mit strategischen Zielen, Zielgruppen
und positionierungsgerechten Themen 

Entwicklung der grundlegenden Storyline
zur Vermittlung der neuen Positionierung
an Mitarbeiter, Kunden und Öffentlichkeit

Entwicklung eines Markenbuchs,
das die neue Positionierung anschaulich
und interaktiv erlebbar macht

Entwicklung und Moderation eines Markentages,
der im Sinne eines Jahrmarktes informative und kreative 
Erlebnismomente bot, in denen die Möglichkeiten
der neuen Positionierung aufgezeigt 
und nutzbar gemacht wurden

Entwicklung einer Kommunikationsstrategie
inkl. positionierungsgerechter Themen und Stories

Entwicklung eines Vertriebskonzepts
inkl. positionierungsgerechter Präsentation

Identitätsstiftende Maßnahmen
zur Implementierung des neuen Leitbildes
des Beitragsservice ARD ZDF DR:

Entwicklung der grundlegenden Storyline
zur Vermittlung des neuen Leitbildes 
an die Mitarbeiter

Entwicklung eines identitätsstiftenden 
Symbols als Anker für ein neues Wir-Gefühl

Entwicklung eines Buchs, in dem das neue Leitbild
anschaulich und interaktiv erlebbar wird

Entwicklung von Skulpturen, Würfeln
und weiteren Maßnahmen
,
mit denen die neue Positionierung 
sichtbar und relevant wird

Marcus Wertz: Coaching

Coaching.

Mehr Klarheit und bessere Entscheidungen

durch strategiebasiertes Feedback und neue Impulse.

dummy

Den Blick wieder auf das Wesentliche richten. Den Kopf aus dem Tagesgeschäft herausziehen, um die operativen und strategischen Themen wieder in der richtigen Priorität zu sehen. Mit strukturierenden Maßnahmen, inspirierenden Impulsen und strategischem Weitblick.

Regelmäßige Gespräche und Impulse zur Einordnung des Status Quo, der vorliegenden Optionen und strategischer Ideen – um alle Themen priorisieren und zielgerichtet umsetzen zu können. Inklusive regelmäßiger Impuls-Präsentation, um strategische Handlungsfelder aufzudecken und die Marke im Sinne der Positionierung weiterzuentwickeln.

Regelmäßige Gespräche zum Abgleich der laufenden Prozesse, Abstimmung kommender Maßnahmen und Auseinandersetzung mit neuen Ideen und Impulsen.

Strategische und kreative Entwicklung möglicher Handlungsoptionen und diskursive Verfestigung zu konkreten Projekten.